header_j_03.jpg

Die Kirche für Kinder findet momentan zweimal jährlich statt:

Einmal als Tauferinnerungsgottesdienst am letzten Sonntag im Januar (nachmittags) und einmal am letzten Sonntag der Sommerferien im September (im Anschluss an die 10 Uhr-Messe).

Hier werden die Kleinsten von 0 bis ca. 6 Jahren angesprochen.

Der Gottesdienst im September findet im Altarraum auf dem Boden statt und lädt alle Kinder (und ihre Eltern) ein, die Kirche ganz nah zu erfahren. Der Gottesdienst dauert nur ca. eine halbe Stunde, wir singen ganz einfache, leicht eingängige Lieder und zwei kleine Handpuppen (das Eichhörnchen Emma und der Pinguin Pierre) leiten immer mit einem kleinen Anspiel den Bibeltext ein. Diesen legt Pfarrer Pfeiffer dann einige Minuten aus. Zum Abschluss gibt es dann immer noch eine Kleinigkeit zum Mitnehmen (je nach Thema z. B. Ein Tütchen mit Salz, einen Sonnenstrahl aus Karton, einen Apfel…).

Der Tauferinnerungsgottesdienst läuft ähnlich ab, doch hier sitzen alle in den Bänken und die Familien erhalten noch einen Segen vom Pfarrer, die Eltern dürfen ihren Kindern ebenfalls einen Segen aussprechen.

Mitglieder im Vorbereitungsteam sind aktuell die Taufkatecheten (Agnes Zeiser, Cornelia und Martin Bücker, Daniel Storz, Kathrin und Etienne Dusserre), es dürfen aber auch gern andere Eltern mithelfen!

Kontaktadresse:

Kathrin Dusserre (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Die nächsten Termine der Kirche für Kinder finden sich im Kirchenblatt, dem Kalender unserer Homepage oder direkt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.