Von ihrer Partnerschaftsreise nach Uganda berichtet am Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 19 Uhr im kleinen Gemeindesaal, mit Bildern, Frau Dr. Meyer-Teuter.

 

Sie besuchte dieses Jahr u.a. auch die Partnergruppe der KAB in Busagula, wo mit Hilfe von KAB-Spenden, der Aktion Hoffnung und auch einer Spende von St. Augustinus eine Schule gebaut wurde. Inzwischen werden dort 450 Kinder unterrichtet.  Busagula liegt in einem ländlichen Gebiet mit großer Armut. Die KAB versucht seit Jahren dort Hilfe für die Kinder zu leisten.